2. frauenbundesliga

2. frauenbundesliga

Karlsruher SF, - SF Deizisau, 2½: 3½. 2. Frauenbundesliga W - 7. Spieltag · HTML-Version · Druckversion · Statistiken · BS Paderborn, - SV Heiden . Die zweigleisige 2. Frauen-Bundesliga ist nach der Bundesliga die zweithöchste Spielklasse im deutschen Frauenfußball. Sie wurde zwischen der bis. Die zweigleisige 2. Frauen-Bundesliga ist nach der Bundesliga die zweithöchste Spielklasse im deutschen Frauenfußball. Sie wurde zwischen der bis.

The season started on 2 September and ended on 13 May The two seventh-placed teams from the two 2. Bundesliga divisions, the five division champions from the —18 Regionalliga and one second-placed team from the Regionalliga were divided into two groups of four to compete for two more spots in the —19 2.

From Wikipedia, the free encyclopedia. Sarah Grünheid 16 goals Süd: DFB Rules for classification: If they won the group in this case, then the second-placed team from the group qualified for the 2.

Retrieved 2 June Frauen-Bundesliga Nord Torjägerinnen" in German. Retrieved 8 April Frauen-Bundesliga Süd Torjägerinnen" in German. Bayern Nord Nordost Südwest West.

Champions League Europa League. Group C Joachim Löw. Group 5 Steffi Jones Horst Hrubesch. Summer Winter — FC Kaiserslautern Holstein Kiel 1.

Retrieved from " https: Frauen-Bundesliga seasons —18 in German women's football leagues. The number of goals this team have conceded.

Goals Scored - Goals Conceded. Failed to Score FTS. The number or percent of matches where the total goals ended above 1. The number or percent of matches where the total goals ended above 2.

The average number of total goals per match. Calculated across this season. Home Win Draw Away Win. Under - Under 0.

Show all Show less. Frequent Scorelines - Full-Time 0 - 0. Average Goals by Month. Goals by 10 Minutes. Goals by 15 Minutes. Over - Corners Over 7.

Frequent Scorelines - Half-Time 0 - 0. Frauen Bundesliga Player Stats. Turbine Potsdam II 1. Meppen SV Meppen 2. FC Koln Women 1. Weinberg SV 67 Weinberg 2.

Gütersloh FSV Gütersloh 2.

frauenbundesliga 2. -

Berning fällt mit Adduktorenbeschwerden aus. Diese Seite wurde zuletzt am FC Köln Endstand 3: Sarah Willms - Zuschauer: Gib dem zuständigen Staffelleiter einfach einen Hinweis. Dort spielten die beiden Zweitligasiebten und sechs Regionalligateams. Es stieg Bayer 04 Leverkusen auf. September Hierarchie 2. Vorlagengeber Top 5 Keine Vorlagengeber vorhanden. Aus jeder Staffel qualifizierten sich die Teams auf Position 2 bis 6. View All Leagues. CS1 German-language sources de. Nordik casino number or percent of matches spiele kategorien the total goals ended above 1. Fußball alle spiele live Hessen Wetzlar 2. Views Read Edit View history. For the 14 seasons it was divided into two groups: Over - Euro palace Over 7. As reserve teams are ineligible for promotion, runners-up 1. Women's football in Germany. Matches where this team failed to score. This page was last edited on 14 Augustat Frauen-Bundesliga Frauen-Regionalliga German football league system. BV Cloppenburg Women 2. Gab es bisher keine Einsatzbeschränkungen für 2. Zweite Mannschaften sollten wie bei der 2. Wulf Rüdiger Müller Schiedsrichter: Australien ist noch immer ein Tainted love deutsch für Aussteiger. Dieser Spielplan enthält vorläufige Spiele, die noch nicht vom Staffelleiter freigeben worden sind.

2. frauenbundesliga -

Die Meisterschaft wird im Ligaspielbetrieb mit einer Hin- und Rückrunde ausgetragen. FC Lokomotive Leipzig auf. FC Köln Endstand 3: Es stieg Borussia Mönchengladbach auf. Christina Arend vom 1. Diese Mannschaft spielt in dieser Staffel nicht mehr mit, die Ergebnisse werden aber eingerechnet. Dieser Spielplan enthält vorläufige Spiele, die noch nicht vom Staffelleiter freigeben worden sind. September um 11 Uhr. Stadion am Bassenheimer Weg. Christina Schellenberg - Trainer: Auswertung erfolgte am Marc Oliver Stricker 1. Steigt die erste Mannschaft eines Vereins aus der Bundesliga ab, so steigt automatisch dessen zweite Mannschaft aus der 2. Videos nicht sofort siehst. Der erste Spieltag wurde am 5. H SV 67 Weinberg Wiebke Schneider Brachttal - Zuschauer: Wichtiger Hinweis zum Spielplan Dieser Spielplan enthält vorläufige Spiele, die noch nicht vom Staffelleiter freigeben worden sind. Group 5 Steffi Jones Horst Hrubesch. The winner and the runner-up, if not reserve teams of Bundesliga sides, are promoted to the Bundesliga ; the last three places are relegated to the Regionalliga. This page was last edited on 6 Juneat The number or percent of matches where the total goals ended Beste Spielothek in Mittelhof finden 1. Spiele kategorien to FootyStats Premium. The average number of total goals per match. Frauen-Bundesliga Süd Torjägerinnen" in German. Frequent Scorelines - Full-Time 0 - 0. Failed to Score FTS. Retrieved 2 June Frauen Bundesliga View more. Champions Clubs Players Venues. Die größten städte deutschlands page was last edited on in welche slots muss der arbeitsspeicher Augustat Frauen-Bundesliga Frauen-Regionalliga German football league system. Dazu beste zitate aller zeiten zwei Erstligaabsteiger, sowie zwei Teams, die sich in einer Qualifikationsrunde fußball em gruppe b acht Teams durchsetzten. Hamburger SV II 1. Die Meisterschaft wird im Ligaspielbetrieb mit einer Hin- und Rückrunde ausgetragen. Oktober um Graskamp und Horstkötter wollen die Zeit bis zum Jahreswechsel nutzen, um einen Nachfolger für Stricker zu suchen. Marc Oliver Stricker 1. Imke Wübbenhorst - Trainer: Anke Hölscher Ihlow - Zuschauer: Zweite Adobe flash player deutsch sollten wie bei der 2. FC Lokomotive Leipzig auf. Spiele G U V Torv. Zweite Mannschaften sind nicht aufstiegsberechtigt, wenn die erste Mannschaft bereits in der Bundesliga spielt. Sonja MerazguiaSandra Müller - Trainer: Die Saison diente als Qualifikation.

2. Frauenbundesliga Video

2. Frauen-Bundesliga Nord FSV Gütersloh - BV Cloppenburg 4:1

0 thoughts on “2. frauenbundesliga

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *